Könner durch Er-fahrung

Ein Fahrfertigkeitstraining für junge Fahranfängerinnen und Fahranfänger!

 

 

Für Fahranfänger/Innen haben die bayerischen Verkehrswachten das Fahrfertigkeitsprogramm "Könner durch Er-fahrung" entwickelt, das seit 1984 an den fahrerischen Schwachpunkten der Altersgruppe der 18-24 jährigen ansetzt. Die Verkehrswachten bilden jährlich rund 9.000 junge Verkehrsteilnehmer/Innen bayernweit aus und halten damit einen hohen Standard in der Aus- und Fortbildung junger Führerscheininhaber/Innen. Insgesamt sind es bereits über 482.500 junge Fahrerinnen und Fahrer, die bei bayerischen Verkehrswachten das Fahrfertigkeitstraining absolviert haben. Damit ist das Programm bundesweit das erfolgreichste Fahrfertigkeitstraining für Fahranfänger.

Wir suchen für die Fahrtrainings junge Leute

  • die seit ein bis zwei Jahren den Führerschein für das Auto oder Motorrad haben,
  • die mit dem eigenen Fahrzeug testen wollen, ob sie schon zu den "Könnern" auf Bayerns Straßen zählen,
  • die gute Tipps haben wollen für den Fall, dass es auf der Straße mal kritisch wird.

 Wir bieten

  • ein Training, das fit macht mit Video und praktischen Fahrübungen,
  • ein Training, das etwa einen halben Tag dauert,
  • ein Training, bei dessen Teilnahme tolle Preise winken (Sparbücher der bayerischen Sparkassen)  

 Anfragen zu Fahrertrainings richten Sie bitte per E-mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! telefonisch an: 089 / 54 01 33 – 0 oder jede Verkehrswacht in Ihrem örtlichen Bereich.

 

 

 

Unsere aktuelle Plakataktion

stmi logo          Deutsche Verkehrswacht        logo dvr        logo sicher zur schule          vms verkehrswacht medien service logo

Geschichte und Selbstverständnis

Die Landesverkehrswacht (LVW) Bayern wurde am 13.07.1950 in München gegründet. Das oberste Ziel ist die Verkehrssicherheit zu fördern und Verkehrsunfälle zu verhüten. Hierzu bieten die Landesverkehrswacht und die bayerischen Verkehrswachten zahlreiche Maßnahmen und Projekte an.

Adresse der Geschäftsstelle:
Ridlerstr. 35a
80339 München
Tel. +49 089 540133-0
Fax +49 089 540758-10
Geschäftszeiten:
Mo. bis Do. 8:00 - 16:30 Uhr
Fr. 8:00 Uhr - 13:30 Uhr

Fragen Sie uns!

Für weitere Informationen zu unseren Aktionen und Projekten stehen Ihnen die Landesverkehrswacht Bayern sowie ihre zuständige örtliche Verkehrswacht jederzeit gerne zur Verfügung.

Schirmherr

Dr. Markus Söder

Bayerischer Ministerpräsident