• Start
  • Nachrichten
  • Verkehrssicherheitskampagne "BE SMART!" - Neue Spots gegen Ablenkung am Steuer

Verkehrssicherheitskampagne "BE SMART!" - Neue Spots gegen Ablenkung am Steuer

Ablenkung am Steuer gilt seit einigen Jahren als neue Gefahr und Hauptunfallursache auf unseren Straßen. Besonders Smartphones sind oft der Grund für die fehlende Aufmerksamkeit am Steuer. Seit über drei Jahren klären der Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. und TÜV SÜD gemeinsam mit namhaften Partnern über die Gefahren der Smartphone-Nutzung im Straßenverkehr auf. Mit Erfolg! Die Kampagne BE SMART! hat jetzt zwei neue offizielle Spots veröffentlicht und wurde zudem mit dem "Deutschen Exzellenz-Preis 2019" ausgezeichnet. 

Kampagnenspots

 

stmi logo          Deutsche Verkehrswacht        logo dvr        logo sicher zur schule          vms verkehrswacht medien service logo

Oberstes Ziel

Die Landesverkehrswacht (LVW) Bayern wurde am 13.07.1950 in München gegründet. Das oberste Ziel ist die Verkehrssicherheit zu fördern und Verkehrsunfälle zu verhüten. Hierzu bieten die Landesverkehrswacht und die bayerischen Verkehrswachten zahlreiche Maßnahmen und Projekte an.

Fragen Sie uns!

Für weitere Informationen zu unseren Aktionen und Projekten stehen Ihnen die Landesverkehrswacht Bayern sowie ihre zuständige örtliche Verkehrswacht jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Verkehrswacht suchen

Kontakt

Landesverkehrswacht Bayern e.V.
Ridlerstr. 35a, 80339 München
Telefon: 089 / 54 01 33 - 0
Telefax: 089 / 54 07 58 10
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schirmherr:
Dr. Markus Söder

Bayerischer Ministerpräsident